Migration von On-Premise in die Cloud: Wichtige Fragen

ERP-Lösungen sind essenzielle Systeme für Ihr Unternehmen. Wenn Sie die Migration von einer On-Premise-ERP-Lösung in Ihren Unternehmensräumlichkeiten in die Cloud in Erwägung ziehen, müssen Sie sich mit der Frage beschäftigen, was diese Veränderung für deren Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistung sowie den Support bedeutet.

Welche Risiken birgt die Cloud im Vergleich zu Ihren derzeitigen On-Premise-Lösungen? Können Sie problemlos wechseln? Welche Kosten und finanziellen Risiken sind damit verbunden? Und wie sieht die Zukunft der Cloud-Lösungen aus?

Darum ist Microsoft Azure ein sicherer Hafen fĂĽr Ihren Cloud-Erfolg:

  • Tägliche Datensicherung – auch bei Abwesenheit der IT-Mitarbeitenden

    Statistiken zeigen, dass 40 (!) Prozent aller Unternehmen keine tägliche Sicherung ihrer Daten vornehmen. Das birgt erhebliche Risiken! Azure sorgt dafür, dass dieser wichtige Prozess durchgängig sichergestellt ist. Auch während der Urlaubszeit, wenn Ihre IT-Mitarbeitenden (teilweise) abwesend sind.

  • Planmäßige automatische Software-Updates zur Verhinderung von Sicherheitsproblemen

    Viele Sicherheitsprobleme entstehen, weil Software-Updates nicht rechtzeitig eingespielt werden. Wenn Sie mit Azure arbeiten, liegen diese wichtigen Aufgaben in den sicheren Händen der Microsoft-Experten.

  • Skalierbarkeit und Flexibilität: Nur fĂĽr die tatsächliche Nutzung zahlen

    Microsoft nimmt Ihnen den Kauf, die Finanzierung, die Verwaltung und die Wartung von Serverhardware und -lizenzen vollständig ab. Sie zahlen monatlich nur für das, was Sie tatsächlich genutzt haben. Damit ist Azure skalierbar und flexibel.

  • Redundanz und Zuverlässigkeit durch BerĂĽcksichtigung lokaler Bestimmungen

    Derzeit verfĂĽgt Microsoft ĂĽber 42 Azure-Regionen – zwei davon befinden sich in Deutschland. So ist sichergestellt, dass lokale Datenschutzbestimmungen eingehalten werden und Datenredundanz gewährleistet ist.

  • Schutz vor Cyber-Bedrohungen: Hohe Investitionen in IT-Sicherheit

    Microsoft investiert jedes Jahr 1 Milliarde US-Dollar in IT-Sicherheit, um Ihre Daten vor Cyber-Bedrohungen zu schĂĽtzen.

    Auch der US-Regierung sagte der Konzern seine Unterstützung zu – u. a. mit Investitionen in Höhe von 150 Mio. US-Dollar, „um die US-Regierungsbehörden bei der Verbesserung der Schutzfunktionen zu unterstützen und […] Partnerschaften für Schulungen zum Thema Cybersicherheit auszubauen“.

  • Hochqualifiziertes Experten-Team im Bereich Cyber-Security

    Ein globales Team aus mehr als 3.500 hochqualifizierten Cyber-Security-Experten arbeitet jeden Tag hart daran, Ihre Daten und andere Unternehmenswerte zu sichern und zu schĂĽtzen.

Microsoft Azure-Rechenzentren – es gibt keinen sichereren Ort zum Speichern Ihrer Daten

Da das IT-Management nicht Ihr Kerngeschäft ist, sollten Sie die Verantwortung für Ihre IT-Infrastruktur in die Hände des Microsoft-Expertenteams legen. Und schließlich verdienen Ihre Kundschaft, Ihre Mitarbeitenden und Ihre Geschäftsprozesse Ihre ganze Aufmerksamkeit.

Vereinbaren Sie gerne ein Gespräch zur Migration Ihrer On-Premise-Lösungen zu Microsoft Azure mit uns und bringen Sie Ihre IT-Lösungen in den sicheren Hafen.