Sofort-Kontakt

Kopfzeilen-Bild
Kopfzeilen-Filter
Kopfzeilen-SchrÀge

ERP-Implementierung

Kopfzeilen-AnfĂŒhrungszeichen Projektmanagement Kopfzeilen-AnfĂŒhrungszeichen

ERP-EinfĂŒhrung: Diese Eigenschaften
machen
die ideale
Projektleitung
aus

Die Faktoren, die ĂŒber Erfolg oder Misserfolg einer ERP-EinfĂŒhrung entscheiden, haben sich im Laufe der Jahre drastisch verĂ€ndert: Sie haben sich von den Schwerpunkten Hardware und Infrastruktur in Richtung der menschlichen Aspekte verschoben. Dazu gehören Transparenz und Klarheit ĂŒber das „Warum“ eines Projekts. Und genauso die Bereitschaft und FĂ€higkeit, alte Gewohnheiten zu Ă€ndern. Das stellt natĂŒrlich auch ganz andere Anforderungen an das Profil Ihrer internen Projektleitung.


PrioritÀten von ERP-Projekten in der Vergangenheit

Welche Abteilung ist der Antriebsmotor fĂŒr Ihre ERP-EinfĂŒhrung? Und welche Art von Persönlichkeit oder Charakter besitzt Ihre Projektleiterin oder Ihr Projektleiter? Bei den allerersten ERP-Projekten war die Technologie die treibende Kraft. Es war die Zeit, als Hardware, Kabel und Netzwerkdosen eine sehr große Rolle spielten. Außerdem auch die Rechenleistung, SpeicherkapazitĂ€t sowie Backup-AusrĂŒstung.

Anforderungen an die Projektleitung im Laufe der Zeit

ERP-Projektleitung „damals“: Meist aus dem IT-Bereich

Die Projektleitung war damals meist eine Person aus der IT-Abteilung, was zu dieser Zeit auch durchaus sinnvoll war. Doch seitdem hat es eine enorme technologische Entwicklung gegeben. Diese hat einen hohen Grad an Standardisierung mit sich gebracht. Hinzu kommt die EinfĂŒhrung der Cloud, die einen großen Teil dieser einst so wichtigen Aspekte in die HĂ€nde Ihres Cloud-Anbietenden legt.

ERP-Projekte heute: Die Menschen als entscheidender Faktor fĂŒr Ihren Erfolg

Der Erfolg oder Misserfolg Ihrer ERP-EinfĂŒhrung hĂ€ngt heute viel stĂ€rker von den Menschen als von der Technologie ab. Welche Auswirkungen hat Ihre neue Lösung auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen? Haben Sie ein nachvollziehbares und motivierendes Ziel definiert? Haben Sie einen Projektnamen ausgewĂ€hlt, den das gesamte Kollegium versteht? Wie gut ist die interne Kommunikation organisiert? Sind Ihre Mitarbeitenden bereit, sich zu verĂ€ndern? Und neue Arbeitsmethoden zu akzeptieren? Übernimmt Ihr Management eine Vorbildfunktion, wenn es darum geht, all diesen VerĂ€nderungen gegenĂŒber offen zu sein und sie zu etablieren? Oder hĂ€lt es lieber am AltbewĂ€hrten fest?

VerfĂŒgt Ihre Projektleitung ĂŒber eine hohe emotionale Intelligenz?

Die Auswahl einer geeigneten Projektleitung mit hoher emotionaler Intelligenz ist ein wichtiger Aspekt der Planung Ihrer ERP-EinfĂŒhrung. Diese Person sollte in der Lage sein, die BedĂŒrfnisse und Bedenken der Mitarbeitenden zu verstehen, Konflikte zu lösen und ein unterstĂŒtzendes Umfeld zu schaffen. Ein verstĂ€ndnisvoller und empathischer Umgang mit Teammitgliedern fördert Engagement, Zusammenarbeit und ProduktivitĂ€t.

Aufgrund der KomplexitĂ€t der ERP-EinfĂŒhrung ist es gut, eine Projektleiterin oder einen Projektleiter mit ausgeprĂ€gten KommunikationsfĂ€higkeiten zu bestimmen. Eine Person, die nicht nur etwas zu Bits und Bytes sagen kann. Jemanden, der auch in puncto zwischenmenschliche Kommunikation kompetent ist. Jemanden mit EinfĂŒhlungsvermögen. Jemanden, der die Projektrisiken erkennen und ĂŒberwachen kann. Jemanden, der das Team auch durch schwierige Situationen fĂŒhrt. Und jemanden, der auch Kundschaftsorientierung versteht und lebt.

Eine gute Projektleitung erkennt und versteht die Ängste und Bedenken der Teammitglieder

FĂŒr Ihre nĂ€chste ERP-EinfĂŒhrung, ein umfangreicheres Upgrade oder die Umstellung auf die Cloud sollten Sie sich also nach einer Projektleitung mit einem hohen emotionalen Quotienten umsehen. Nach einer Person, die nicht nur die technischen Aspekte versteht, sondern auch die menschlichen.

VerĂ€nderungen gehören zu den schwierigsten Herausforderungen fĂŒr einen Menschen. Eine empathische Projektleitung ist in der Lage, die Ängste und Bedenken der Teammitglieder zu erkennen und anzusprechen, um die Übergangsphase reibungsloser zu gestalten. Sie versteht es, ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, was eine bessere Teamleistung ermöglicht. Denn letztendlich sind es die Menschen, die das ERP-Projekt vorantreiben und zum Erfolg fĂŒhren.

Die ideale Projektleitung
Eine empathische ERP-Projektleitung sorgt fĂŒr ein positives Arbeitsumfeld und ermöglicht eine optimale Teamleistung.