• BI

    Die Abkürzung BI steht für Business Intelligence. Dabei handelt es sich um Anwendungen und Technologien, mit welchen sich Daten erfassen, speichern und analysieren lassen.

  • BIC

    Die Abkürzung BIC steht für Bank Identifier Code und ist ein international standardisierter Bank-Code. Dieser Code wird neben der IBAN als zweites Identifikationsmerkmal für die Weiterleitung von grenzüber­schreitenden Zahlungen benötigt. Mit dem BIC können weltweit Kreditinstitute eindeutig identifiziert werden.

  • Bug

    Ein Bug ist ein Fehlverhalten von Computerprogrammen, welcher meist durch einen Programmierfehler her­vorgerufen wird.