• RDLC

    Die Abkürzung RDLC steht für 'Report Definition Language Client-side' und ist das Format einer Berichts­datei des Microsoft Berichtssystems. RDLC Dateien enthalten Berichtsdefinitionen welche üblicherweise mit Microsoft Visual Studio entwickelt werden um Berichte zu erstellen.

  • Release

    Der Begriff Release, oder zu Deutsch veröffentlichen, freigeben oder herausgeben, beschreibt die Version einer neuen oder überarbeiteten Software.

  • RTC

    Die Abkürzung RTC steht für Role-Tailored-Client, oder zu Deutsch Rollenbasierter Client und beschreibt die Endanwendung zur Bedie­nung von Microsoft Dynamics NAV und ist seit Version 6 der Standard Client. Mit dem Rollenbasierten Client wird eine sehr anpassbare Be­nutzeroberfläche gewährleistet, welche für alle Funktionen und Ar­beits­rollen eines Unternehmens verwendet werden kann.